Finanzen - BS_Remagen

Remagen-Logo
Direkt zum Seiteninhalt
Organisatorisches

Finanzen

_____

Die Bürgerstiftung Remagen verpflichtet sich zu Transparenz als Ausdruck ihrer Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und insbesondere gegenüber ihren Spendern, Stiftern und Mitgliedern. Daher stellt sie der Öffentlichkeit alle wesentlichen inhaltlichen und wirtschaftlichen Informationen über ihre Tätigkeit zur Verfügung.
Das Kapital der Bürgerstiftung Remagen, aufgebracht von 51 Stiftern, beträgt 101.150,00 €. Das Kapital ist unantastbar. Lediglich die Zinsen dürfen für die laufende Arbeit verwendet werden.
Die Summe der Umsatzerlöse (Spenden und Zinsen) während der ersten 10 Jahre beträgt 283.180,28 €. Davon ist der weitaus größte Teil bereits für die Stiftungszwecke ausgegeben. Der Rest wurde für künftige Jahre der Stiftungsrücklage zugeführt.
Die Verwaltungskosten der Stiftung liegen unter einem Prozent der Einnahmen. Davon entfällt wiederunm mehr als die Hälfte auf Werbung und Öffentlichkeitsarbeit.
Mittelverwendung
Keine Stiftung wie jede andere !

Mit ihrem deutlichen Gewicht auf Einzelfallhilfe genießt die Bürgerstiftung Remagen auch im Verhältnis zu den 10 anderen Bürgerstiftungen in Rheinland-Pfalz ein Alleinstellungsmerkmal. Vergleicht man die Finanzflüsse, so scheint bei Stiftungen häufig die Kapitalbildung im Vordegrund zu stehen.

Spendenanteil bundesweit
378 Bürgerstiftungen bundesweit verfügen über ein Durchschnittskapital von 717.000 €. Das für die Arbeit der Stiftung so wichtige Spendenaufkommen hingegen liegt bei durchschnittlich nur 31.700 €. (Also viel Kapital, wenig Bewegung)

Spendenanteil BS-Remagen
Im Vergleich hierzu ist die Remagener Stiftung mit 100.000 € Kapital sehr klein. Dafür liegt das aus der gesamten Bürgerschaft aufgebrachte Spendenaufkommen, das direkt für die Zwecke der Stiftung ausgegeben werden darf, in Remagen bei derzeit über 40.000€ jährlich. Die Remagener Bürgerstiftung ist im Reigen der bundesweiten Stiftungen also ein kleiner Fisch, aber ein sehr lebendiger.

Einnahmen
Ausgaben
Ausgaben_cont.


Siftungskapital:  101.000,00 €   (Stand 10.07.2017)



Übersicht über die Leistungen der Bürgerstiftung Remagen im Jahr 2016
   Ausgaben für    Information    Gesamtbetrag 2016
  Mildtätige Zwecke   93 Hartz-4-Empfänger und Seniorenheime9.066,00 €
   Jugend, Familie und Senioren   118 Weihnachts-Zuwendungen für GS-Emfänger15.940,00 €
   Bildung und Erziehung  KITA St. Anna; VHS Sprachkurse für 16 Flüchtlinge675,00 €
  Kultur- und Denkmalpflege  Gekreuzigte u. auferst. Liebe e.V. Beihilfe; St.Laurentius400,00 €
  Traditions- und Brauchtumspflege  Turnverein Rem. v. 1877, Restaurierung Vereinsfahne1.500,00 €
   Verwaltung   Porto, Werbung, Wareneink. für Veranstaltungen403,00 €
   gesamt
27.984,00 €
Zurück zum Seiteninhalt